19. Juli 2018

Deutschland: DPMA Jahresbericht 2017

Das Deutsche Patent- und Markenamt weist auf seiner Website auf die Veröffentlichung des Jahresberichts 2017 hin.

DPMA Jahresbericht 2017

Der Jahresbericht ist ein Tätigkeitsbericht, der die aktuellen Entwicklungen und das Wirken des Amtes im vergangenen Jahr wiedergibt.

Das nach eigenen Angaben größte nationale Patentamt in Europa und fünftgrößte nationale Patentamt der Welt gibt damit einen Tätigkeitsbericht über seine rund 2700 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ab, die in vier Hauptabteilungen über die Zukunft des Innovationsschutzes in Deutschland in einer globalisierten Wirtschaft befinden.

Mit seinen Dienststellen in München (DPMA-Hauptsitz mit Amtsleitung, Verwaltung sowie Patent-, Marken- und Gebrauchsmusterabteilungen), Jena (Verwaltungseinheiten, Designabteilung und eine weitere Markenabteilung), Berlin (DPMA Informations- und Dienstleistungszentrum, bis Oktober 2017 „Technisches Informationszentrum“) und Hauzenberg (mit mehreren Teams in der Informationsbereitstellung und im Kundenservice) ist das DPMA Dienstleister für Erfinderinnen und Erfinder, für Unternehmen und Hochschulen.